Stefan Rudnitzki

Impulse zu Leadership und Coaching

Who is the one?

22.01.2018
Bei “Who is the one?” handelt es sich um einen Vortrag den ich 2017 auf der BEDCon, GOTO Nights Berlin, Hypoport Leadership Days und der Manage Agile gehalten habe. Rahmen des Vortrages war ein Einblick in die Arbeitsweise meines Arbeitgebers der Europace AG, welcher sich seit 2016 mit Selbstorganisation - im Speziellen Holacracy und Sociocracy - beschäftigt und zusammen mit den Mitarbeitern gestaltet. Abstract Who is the one? Seit über 8 Jahren arbeiten Teams bei Europace nach agilen Vorgehensmodellen wie etwa Scrum oder Kanban. Weiterlesen

Berlin Buzzwords 2017

17.06.2017
Die diesjährige Berlin Buzzwords war etwas Besonderes für mich. Zum Einen, weil die Konferenz wieder einmal sehr gut war und zum Anderen weil wir (Isabel und ich zusammen mit newthinking) unsere Idee einer weiteren Konferenz vorstellen konnten. Zwar habe ich dadurch ein paar Vorträge verpasst, konnte aber mit einem guten Gefühl und vielen interessanten Rückmeldungen aus der Konferenz gehen. Insgesamt gibt es neben einer Pressemitteilung auf der Berlin Buzzwords Seite ein kleines Youtube Video von Isabel und mir: Weiterlesen

Eindrücke von der microXchg 2017

10.06.2017
Auf der microXchg 2017 habe ich meine Kamera dabei gehabt, um Eindrücke zu sammeln. Ich wollte versuchen die Konferenztage so gut es geht aus der Perspektive eines Sponsorenstandes einzufangen und in einem kleinen Film aufzubereiten. Auch wenn das Video schon eine Weile auf Youtube online ist, wollte ich es hier auch noch teilen.

Async Cat Herding - Feb 2017

06.03.2017
Das Async Cat Herding Meetup traf sich am 28.2. bei Europace. Es gab Vorträge von Leif Hanack und Björn Schneider. Der Vortrag von Torsten Curdt entfiel leider. Isabel hat eine Zusammenfassung im Achnee Blog geschrieben. Der Vortrag von Leif: Video|Slides Der Vortrag von Björn: Video|Slides

microXchg 2017

19.02.2017
Die microXchg 2017 erlebte ich aus der Perspektive eines Sponsors. Die Europace AG war als Gold Sponsor auf der Konferenz und meine Kollegin Carola (People and Organisation) und ich haben den Stand betreut. Nachfolgend ein paar Eindrücke aus der Kalkscheune. Konferenz Zu den Vorträgen selbst kann ich leider nichts sagen, da wir die ganze Zeit den Stand betreut haben. Dafür konnten wir viele enorm interessante Gespräche führen - an dieser Stelle nochmal ein großes Dankeschön an alle Teilnehmer die uns besucht haben und ein weiteres Dankeschön an die Organisatoren der Konferenz. Weiterlesen

GOTO Berlin 2016

19.11.2016
Die GOTO Berlin 2016 war eine tolle Konferenz im BCC Berlin am Alexanderplatz. Die Konferenz war richtig gut und sehr ausgewogen (viele bekannte und neue Gesichter) zum Anderen ist die Themendurchmischung super (sowohl technische als auch organisatorische Themen). Nachfolgend einige Eindrücke. Vortäge Mein Highlight der Konferenz war der Vortrag “The Impostor Syndrome” (siehe Link, Video). Im Wesehntlichen behandelt der Vortrag das Problem sich selbst fast wie ein Hochstapler zu fühlen - was der ein oder andere sicherlich kennt. Weiterlesen

MongoDB - resizing the oplog of replica sets

03.07.2016
MongoDB replica sets are used to provide redundancy for MongoDB. For the replication of the data MongoDB uses the so called oplog. This oplog is a separate collection within the local database. It is capped, so the collection cannot get bigger than the configured size. This limits the amount of entries that can be stored within the collection. If the collection is full, the oldest entries will be removed. When an application fills the oplog within 35 minutes the replica set will get out of sync after 34 minutes and 59 seconds in case of a disaster event. Weiterlesen
Ältere Beiträge Neuere Beiträge